Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Willkommen bei dem Sozialreferat des StuRa

Einigung bei Semesterticket mit der Jenaer Nahverkehr GmbH

Nachdem die Jenaer Nahverkehr GmbH (JNV) den Vertrag über das Semsterticket für die Jenaer Studierenden gekündigt hatte, kam es in der zweiten Verhandlungsrunde zu einer Einigung über einen neuen Preis. Entsprechend der Preisentwicklung des Schüler*innenmonatstickets waren die Studierendenvertretungen bereit, einen Preis bis zu 65 Euro zu akzeptieren. Der JNV wollte hingegen zusätzlich zu diesen 65 Euro von den Studierenden den wegfallenden Zuschuss der Stadt Jena und damit 67 Euro je Semester.

Nachdem die Stadt hingegen zugesagt hat, den Zuschuss noch ein weiteres Semester zu zahlen, konnte sich auf einen neuen Preis von 65,70 Euro je Semester mit einer Laufzeit von drei Semestern geeinigt werden. Außerdem wurde sich darauf verständigt, auch außerhalb der Preisverhandlungen quartalsweise Treffen abzuhalten.

Der Preis des Semestertickets Jena soll sich in Zukunft wieder an dem des Schüler*innenmonatstickets orientieren. Stichtag dafür ist der 1. April 2016, so dass eine Preiserhöhung am 1. Januar 2016 keine Auswirkung auf den Semesterticketpreis haben wird.

Auf Basis des Template eventhorizon (CC) - Serprise Design