Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Arbeitskreise

Für besondere Themenbereiche kann der Studierendenrat Arbeitskreise einrichten. Diese arbeiten unabhängig. Meist werden Arbeitskreise eingerichtet, wenn es schon vom StuRa unabhängige Gruppen gibt, welche aber die strukturellen Möglichkeiten des StuRa benötigen.

Aktuell gibt es folgende Arbeitskreise:

  • AK ASPA
    Im Zuständigkeitsbreich des Akademischen Studien- und Prüfungsamtes (ASPA) und des Allgemeinen Prüfungsausschusses (APA), in dem die in den entsprechenden Prüfungsordnungen genannten Prüfungsausschüsse zusammengefasst sind, gibt es einige massive Misstände. Grundlegende rechtliche Vorgaben und Prüfungsordnungen werden häufig nicht eingehalten. Der Arbeitskreis soll sich für die Einhaltung von Ordnungen, Verwaltungsvorschriften und Gesetzen durch das ASPA und den APA bzw. der in den entsprechenden Ordnungen genannten Prüfungsausschüsse einsetzen.

    Dazu sollen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachschaftsräten, den Referaten für Hochschulpolik, für Inneres und für Lehrämter sowie der Prüfungsberatung Rechtsverstöße und Probleme dokumentiert und auf diese hingewiesen werden. Dies geschieht auch durch Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie auch im Rahmen der Systemakkreditierung.

    Die studentischen Mitglieder entsprechender Gremien der Akademischen Selbstverwaltung sind zur Mitarbeit eingeladen.

    Kontakt: akaspa [at] stura.uni-jena.de
    Website: stura.uni-jena.de/arbeitskreise/aspa
    Koordination: Cosmas Tanzer

  • AK Politische Bildung

    Kontakt: akpolbil [at] stura.uni-jena.de
    Website: stura.uni-jena.de/arbeitskreise/polbil
    Koordination: Jan Goebel

  • AK Systemakkreditierung

    Kontakt: systemakkreditierung [at] stura.uni-jena.de
    Website: stura.uni-jena.de/arbeitskreise/systemakkreditierung
    Koordination: N.N.

  • AK Wissenschaftskritik

    Kontakt: wissenschaftskritik [at] stura.uni-jena.de
    Website: stura.uni-jena.de/arbeitskreise/wissenschaftskritik
    Koordination: Robert Bartl

  • AK Zivilklausel
    Der AK Zivilklausel hat folgende Aufgaben: Er analysiert bzw. klärt auf, wo an der FSU rüstungs(relevante) Forschung und ggf. Lehre stattfinden und informiert die Studierendenschaft über die Ergebnisse. Der AK überwacht damit die Einhaltung der Zivilklausel an der FSU (ggf. der Friedensklausel in der Präambel) und thematisiert Verstößen gegenüber der Unileitung bzw. der Hochschulöffentlichkeit allgemein. Er verfolgt damit den Beschlusses vom 15.05.2012 weiter und bringt sich aktiv in die Umsetzung der Zivilklausel in der Hochschule ein. Weiterhin beobachtet und beteiligt der AK sich an der Zivilklauseldebatte auf Bundesebene und verfolgt die allgemeine friedenspolitische Arbeit und Bildung der Studierendenschaft.

    Kontakt: zivilklausel [at] stura.uni-jena.de
    Website: stura.uni-jena.de/arbeitskreise/zivilklausel
    Koordination: Wilhelmina Randel

Auf Basis des Template eventhorizon (CC) - Serprise Design